Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Schließen

/

Boyesen

Seit mehr als 30 Jahren spezialisiert sich Boyesen auf die Konstruktion und Herstellung von leistungsstarken Motorteilen für Motorrad, Motocross und Schneemobilen. Boyesen ist ein Synonym für Leistung und Qualität, deren Produkte in vielen Werkteams weltweit genutzt werden.


/

{{$productlist.vars.currentPage}} {{($productlist.vars.info.filteredCount / $productlist.vars.parameters.pageCount) | roundUp}}

  • 41
  • 123
  • Save

    Wer ist Boyesen?

    Boyesen wurde gegründet von dem Norweger Eyvind Boyesen in Pennsylvania, USA. Boyesen wuchs in Norwegen auf zu Zeiten der Nachwirkungen des Zweiten Weltkrieges. Zu diesen Zeiten war Benzin teuer und außerdem noch schwer zu bekommen, aus diesem Grund waren Motorräder beliebte Transportmittel. Ständig umgeben von Motorrädern wuchs Boyesens Interesse für Zweitaktmotoren. Er begann früh, an Motoren zu basteln und diese zu reparieren. Als Siebzehnjähriger zog Boyesen in die USA zum Studieren und begann anschließend dort als Ingenieur zu arbeiten. In dieser Zeit entwickelte er unter anderem Produkte für die NASA. 1972 gründete Boyesen ’Boyesen Engineering’ und das Unternehmen war bald schon weltweit bekannt für leistungsstarke Motorteile und Ersatzteile der absolut besten Qualität. Aufgrund seines Patents für Reedventile wurde Eyvind Boyesen in der gesamten Branche zum ’Reed Man’ getauft. Boyesen’s Name wurde gleichgestellt mit überragender Leistung, Qualität und unübertrefflichen Service. Mehr als zwei Jahrzehnte und über 40 Patente später, hat Boyesen weltweit Motorradenthusiasten mit hochqualitativen Produkten ausgestattet und liefert heute Motorteile in sechs Kontinente.