Das Produkt wurde in den Warenkorb gelegt

Schließen

/

Rizoma

Rizoma entwirft einzigartige Ersatzteile und Zubehör für Motorräder. Mit Leidenschaft und Kreativität erschaffen sie exklusiv designte Produkte, hergestellt aus ausgewählten Materialien, wie Aluminium und Verbundfasern. Ein originelles Design, Qualität und Exklusivität sind Rizomas Schlagwörter.


/

{{$productlist.vars.currentPage}} {{($productlist.vars.info.filteredCount / $productlist.vars.parameters.pageCount) | roundUp}}

  • 41
  • 123
  • Save

    Wer ist Rizoma?

    Seit dem Beginn im Jahre 2000 haben die italienischen Brüder Rigolio, Fabrizio und Fabio, einzigartiges Zubehör und Ersatzteile für Motorräder entworfen. Es war der Mangel an schicken Rückspiegeln, der die Brüder Rigolio dazu brachte, ein eigenes Unternehmen zu gründen. Fabio arbeitete als Produktingenieur und Fabrizio als Designer, als sie beschlossen die Sache selbst in die Hand zu nehmen und begannen Rückspiegel zu produzieren. 2001 kam der erste Rizoma-Katalog raus, der lediglich Rückspiegel enthielt. Händler in Italien, Frankreich und Deutschland begannen Rizomas Rückspiegel zu verkaufen. Im Jahre 2004 erkannten die Brüder Rigolio, das es Zeit war zu expandieren und erweiterten Ihr Sortiment mit anderen Produkten. Weitere Designer wurden angestellt und große Investitionen getätigt. Heute beinhaltet Rizomas viel gerühmter Katalog mehr als 1500 Produkte, viele davon für den Rennsport. Auch wenn Rizoma zumeist bekannt ist für ihre exklusiv designten Produkte, so haben sie sich doch seit 2008 immer mehr für den Rennsport interessiert. Sie arbeiten zusammen mit verschiedenen Teams, wie beispielsweise LCR Honda, San Carlo Honda Gresini und Fahrern wie Tony Elias und Randy de Puniet.